Nachtangelverbot

Hier geht es um Besonderheiten wie Naturschutz, sinnvolle Gewässerbewirtschaftung, schonender Umgang mit Umwelt und Kreatur usw. Einfach alles, was sonst noch dazu interessiert!
Antworten
Benutzeravatar
gufi62
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2010, 08:38
Meine Gewässer: Bodensee

Nachtangelverbot

Beitrag von gufi62 »

Hallo ihr Felchenfischer,
ich weiss zwar das hier hauptsächlich Schweizer Felchenfischer posten, aber es sind auch einige aus Deutschland hier unterwegs.
Hier geht es um eine Petition welche eine Ungerechtigkeit im Deutschen Fischereirecht beseitigen will. In allen Bundesländern in Deutschland ist das Nachtangeln erlaubt, nur in Baden-Würtemberg ist es verboten. Deshalb haben einige Jungs hier eine Petition eingebracht. Ich bin da zwar nicht dirrekt beteiligt, möchte aber die Aktion unterstützen weil ich hier für eine Gleichbehandlung bin.

https://www.openpetition.de/petition/on ... erttemberg

Gruss vom Bodensee
gufi62
Die anderen fangen immer den größeren Fisch Bild

Benutzeravatar
Bodenseeaal
Beiträge: 172
Registriert: 12.07.2009, 18:32
Meine Gewässer: Bodensee

Re: Nachtangelverbot

Beitrag von Bodenseeaal »

Ich hatte schon unterzeichnet.
Auf gehts mitmachen, das regt mich schon auf solange wie ich den Angelschein hab.
born to fish, ...forced to work

Benutzeravatar
Fischerbär
Beiträge: 43
Registriert: 07.08.2011, 13:23
Meine Gewässer: Untersee

Re: Nachtangelverbot

Beitrag von Fischerbär »

Hallo ,
jetzt muß ich mal blöd fragen seit wann soll den das Nachtangelverbot sein ???
Weil auf Aal durften wir schon immer Nachts Angel ?????
Gruß Rainer

Benutzeravatar
gufi62
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2010, 08:38
Meine Gewässer: Bodensee

Re: Nachtangelverbot

Beitrag von gufi62 »

Hallo Rainer,
auch auf Aal darfst du nur bis 1.00 Uhr nachts Angeln.
Dann musst du zusammenpacken und darfst eine Stunde vor Sonnenaufgang wider starten.
Gruss GuFi62
Die anderen fangen immer den größeren Fisch Bild

Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 193
Registriert: 26.12.2007, 20:16
Wohnort: wieder weg vom Bodensee

Re: Nachtangelverbot

Beitrag von Christian »

@ Fischerbär
Ja... aber eben NUR auf Aal und auch NUR bis 1:00Uhr...

Habs auch schon unterzeichnet, wär n echter Schritt nach vorne wenn das Nachtangelverbot abgeschafft werden würde :wink:
Grüße Chris

Benutzeravatar
Christian K.
Beiträge: 72
Registriert: 23.10.2006, 12:36
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee
Wohnort: Zentralschwiiz

Re: Nachtangelverbot

Beitrag von Christian K. »

Tja, dann wird das Nachtangelverbot gelockert und dafür begrenzen dann die Fischereirechtsinhaber die Angelzeit.
Schaut nach Bayern, da siehts nicht anders aus!
Gruss vom Vierwaldstättersee
Christian

Benutzeravatar
Olle
Beiträge: 190
Registriert: 25.01.2009, 14:38
Meine Gewässer: Zürichsee, Greifensee, Wägitalersee, Sihlsee
Wohnort: Uster

Re: Nachtangelverbot

Beitrag von Olle »

Am Zürichsee gilt: Winters bis 2200 Uhr und Sommers bis 2300 Uhr erlaubt. Das ist doch faktisch auch ein Nachtangelverbot, oder? Oder redet Ihr über ein Verbot bereits ab 2000 Uhr oder einfach nach Sonnenuntergang?
Petri, Sonne und möglichst keine Wellen!
Gruss, Olle

Benutzeravatar
gufi62
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2010, 08:38
Meine Gewässer: Bodensee

Re: Nachtangelverbot

Beitrag von gufi62 »

Christian K. hat geschrieben:Tja, dann wird das Nachtangelverbot gelockert und dafür begrenzen dann die Fischereirechtsinhaber die Angelzeit.
Schaut nach Bayern, da siehts nicht anders aus!
Hallo Christian,ich spreche hier von: ``Ungerechtigkeit im Deutschen Fischereirecht beseitigen´´. Einschränkungen sind ja teilweise sinnvoll, Ungerechtigkeit nicht.
Gruss GuFi62
Die anderen fangen immer den größeren Fisch Bild

Benutzeravatar
gufi62
Beiträge: 8
Registriert: 08.08.2010, 08:38
Meine Gewässer: Bodensee

Re: Nachtangelverbot

Beitrag von gufi62 »

Olle hat geschrieben:Am Zürichsee gilt: Winters bis 2200 Uhr und Sommers bis 2300 Uhr erlaubt. Das ist doch faktisch auch ein Nachtangelverbot, oder? Oder redet Ihr über ein Verbot bereits ab 2000 Uhr oder einfach nach Sonnenuntergang?
Hallo Olle, für dich das gleiche, es geht um gleiches Recht für alle. deshalb unterstütze ich die Petition.
Natürlich nicht ganz selbstlos, manchmal würde ich hald auch gerne mal 2 Stunden länger angeln. So wie eben alle anderen in Deitschland auch. Und ich denke es geht euch allen ähnlich, deshalb solltet ihr das ebenfalls unterstützen.
Gruss GuFi62
Die anderen fangen immer den größeren Fisch Bild

Benutzeravatar
Christian K.
Beiträge: 72
Registriert: 23.10.2006, 12:36
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee
Wohnort: Zentralschwiiz

Re: Nachtangelverbot

Beitrag von Christian K. »

Es gibt in der Schweiz kein Nachtangeln!
Ist meistens nur auf Aal oder Trüsche/Rutte erlaubt, alles andere nicht!

In Deutschland ist die Fischerei Landesrecht, dass heisst jedes Bundesland kocht ihr eigenes Süppchen, genauso wie es in CH die Kantone machen ;)

ICH persönlich wäre für eine Aufhebung dieses Verbotes und stattdessen eine Gewässerspezifische Regelung!
Gruss vom Vierwaldstättersee
Christian

Antworten